Sie sind hier: Startseite » News » ARD Tagesschau

ARD Tagesschau

Libanon: Gewalttätige Proteste und Ministerrücktritte

Im Libanon entlädt sich nicht nur der Ärger über die verheerende Explosion. Die Menschen sind enttäuscht von jahrelanger Misswirtschaft und Korruption. Die Regierung scheint in Auflösung begriffen. Von Carsten Kühntopp.

Präsidentenwahl in Belarus: Polizei geht gegen Demonstranten vor

Die belarussischen Staatsmedien verkünden zwar bereits den Wahlsieg von Machthaber Lukaschenko - die Opposition sieht jedoch dessen Rivalin Tichanowskaja vorn. In mehreren Städten kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei.

Schulstart - mit und ohne Maske

Drei weitere Bundesländer starten heute mit dem Unterricht nach den Sommerferien: Schleswig-Holstein, Berlin und Brandenburg verfolgen dabei unterschiedliche Konzepte - mit und ohne Maskenpflicht.

Tourismus: Zahl der Übernachtungen in Deutschland bricht ein

Wegen der Corona-Krise verzeichnen Hotels und Pensionen in Deutschland einen dramatischen Rückgang der Übernachtungen. Im Vergleich zum Vorjahr brach die Zahl der Buchungen um 47 Prozent ein.

Corona-Pandemie: Sorge vor Impfstoff-Nationalismus

Die Entwicklung möglicher Impfstoffe gegen das Coronavirus läuft rasant. Noch ist unklar, welches Mittel tatsächlich einen Schutz bietet. Doch schon jetzt sichern sich einige Länder große Mengen der Impfstoffe. Von O. Lambrecht und C. Baars.

Coronakrise: Walter-Borjans wirft Spahn Versäumnisse vor

Seit zwei Tagen gilt Testpflicht für Urlauber, die in Corona-Risikogebieten waren. Das reiche nicht, sagt SPD-Chef Walter-Borjans. Er wirft Gesundheitsminister Spahn Fehler vor und warnt vor einem neuen Lockdown.

Liveblog: ++ Keine schnelle Erholung im ÖPNV ++

Kommunale Manager erwarten einen Wandel in der Nahverkehrsnachfrage erst in der zweiten Jahreshälfte 2021. Das Robert Koch-Institut meldet 436 Neuinfektionen in Deutschland. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Washington: Blutiges Ende einer Straßenparty

Wegen der Corona-Beschränkungen wollte die Polizei in Washington D.C. eine Sommerparty auf der Straße auflösen. Plötzlich fielen Schüsse, ein 17-Jähriger starb, 20 Menschen wurden verletzt. Von Arthur Landwehr.

Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.

Hongkong: Medienunternehmer Lai festgenommen

Lautstark hatte der Hongkonger Zeitungsverleger Lai in den vergangenen Wochen gegen das umstrittene "Sicherheitsgesetz" protestiert. Nun ist er auf Grundlage dieses Gesetzes festgenommen worden.

Libyen-Embargo: EU-Länder treiben Sanktionspläne voran

Deutschland, Frankreich und Italien erhöhen den Druck auf Länder, die sich in den Libyen-Konflikt einmischen. Jetzt gibt es eine erste Liste mit Unternehmen, gegen die Sanktionen verhängt werden sollen.

Französische Touristen in Niger getötet

Unbekannte haben ein Fahrzeug der französischen Hilfsorganisation ACTED im Gebiet von Kouré in Niger überfallen. Sie töteten acht Menschen, darunter auch sechs französische Touristen. Frankreich bestätigte die Tat.

Griechenland: Tote bei Überschwemmungen auf Euböa

Aufgrund von starken Regenfällen ist es auf der griechischen Insel Euböa zu Überschwemmungen gekommen. Autos wurden mitgerissen, ganze Straßen weggespült. Mindestens sieben Menschen kamen ums Leben.

Kindererholungskuren: In der Obhut von Nazis

Sie wurden erniedrigt und gequält: Für viele Kinder wurde eine Kur in den 1950er- bis 1980er-Jahren zum Albtraum. Recherchen von Report Mainz zeigen: Mehrere Heime wurden von hochrangigen NS-Funktionären geleitet. Von U. Neumann und P. Reichert.

Bundesliga mit Fans? "Gefahr von Massenansteckungen real"

Trotz Corona sollen Fußballfans bald wieder in die Stadien dürfen. Dazu hat die DFL ihr Konzept überarbeitet und wird von Gesundheitsminister Spahn gelobt. Ärzte warnen hingegen vor einer Rückkehr.

Europa League: So läuft das Finalturnier in NRW

Innerhalb von nur elf Tagen absolvieren acht Teams das Finalturnier der Europa League in NRW. Das einzige deutsche Team Leverkusen hat dabei quasi ein Heimspiel. Wo wird gespielt und wer ist noch im Rennen?

Spenden: Hilfe für die Opfer der Explosion in Beirut

Wenn Sie für die Menschen in Beirut spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

US-Wahlkampf: Wer liegt in den Umfragen vorn?

Donald Trump und Joe Biden sind noch nicht offiziell nominiert worden, doch sie stehen als Kontrahenten um das Weiße Haus faktisch fest. Wie sehen die Umfragen aus? Wie liefen die Vorwahlen? Zahlen im Überblick.

Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren

Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Alle 20-Uhr-Sendungen der Tagesschau seit 1989 im Nachrichtenrückblick.

ARD-Sommerinterview: Esken offen für Bündnis mit Linkspartei

Eine sozialdemokratische Handschrift trage die Regierungsarbeit nach Auffassung von SPD-Chefin Esken bereits. Die Partei wolle aber mehr. Dafür sei ein Bündnis mit der Linken nicht ausgeschlossen, sagte sie im ARD-Sommerinterview.

Linken-Chefin Kipping: "Wir brauchen eine Regierungsalternative zur CDU"

Mit der Aussage der SPD-Spitze, ein Regierungsbündnis mit der Linkspartei nicht mehr auszuschließen, sieht Parteichefin Kipping "den Anfang einer Bewegung, die CDU in die Opposition zu schicken". In den tagesthemen nannte sie Inhalte, die im Fokus stehen.

Niedersachsen: Lauenau hat wieder Wasser

Nachdem die Trinkwasserversorgung in der niedersächsischen Gemeinde Lauenau gestern zusammengebrochen war, hat sich die Situation leicht entspannt. Grund für die Wasserknappheit war die Hitze - aber sie ist nicht der einzige Grund.

Neuwahlen im Libanon: "Wir haben kein Vertrauen"

Nach wütenden Protesten in Beirut hat Libanons Ministerpräsident Diab Neuwahlen zwar angeregt, zudem trat die Informationsministerin zurück. Doch das Misstrauen in der Bevölkerung bleibt. Von Jürgen Stryjak.

Geberkonferenz für Libanon: Hilfe "so effizient wie möglich"

Bei der Geberkonferenz für den Libanon kamen nach Angaben von Bundesaußenminister Maas Soforthilfen in Höhe von 200 Millionen Euro zusammen. Die Mittel sollen schnell und möglichst nicht über die libanesische Regierung fließen.

Präsidentenwahl in Belarus: Sieg Lukaschenkos verkündet

Belarus-Machthaber Lukaschenko wird von Staatsmedien ein haushoher Wahlsieg bekundet. Laut Prognose errang er mehr als 79 Prozent der Stimmen, seine Rivalin, Tichanowskaja, 6,8 Prozent. Aus dem Ausland kommen ganz andere Ergebnisse.

Ölpest vor Mauritius: Bilder aus dem bedrohten Paradies

Weiße Strände, grün-blaues Wasser - Mauritius ist als Urlaubsparadies bekannt. Doch dieses Idyll ist massiv bedroht: Tonnenweise Öl fließt nach dem Schiffsunglück ins Meer. Fotos verdeutlichen das Ausmaß der Katastrophe.

Regierung macht Druck auf Lufthansa

Viele warten noch immer auf die Erstattung von Tickets für stornierte Lufthansa-Flüge. Die Bundesregierung kritisiert nun scharf, dass die Airline trotz immenser Staatshilfe Kunden immer noch nicht ihr Geld zurückgezahlt hat.

Formel 1: Verstappen siegt im Reifenpoker von Silverstone

In der Formel 1 hat Verstappen den Jubiläums-Grandprix der Rennserie in Silverstone gewonnen. Der Red-Bull-Pilot verwies die Mercedes-Fahrer Hamilton und Bottas auf die Plätze.